Module mit Mikrorissen und Zellbruch

Wie entstehen Mikrorisse und Zellbruch in den Photovoltaikmodulen?

Risse und Brüche gehören eigentlich nicht in ein Photovoltaikmodul. Aber es gibt unterschiedliche Gründe, wie diese in ein Solarmodul kommen können. Module mit Mikrorissen und Zellbruch entstehen oftmals durch Unwetterereignisse wie Hagel, Sturm und Schneedruck. Aber auch Transportschäden und eine fehlerhafte Montage können Grund für die Beschädigung sein. Grund für dieses Fehlerbild sind meist Einflüsse von außen. Sichtbar sind diese Schäden für das menschliche Auge leider nicht. Die Rissen und Brüche sind so fein, dass diese ohne spezielle Technik nicht zu erkennen ist. Mit einer speziellen Elektrolumineszenz-Kamera werden diese aber sichtbar.

Haben Mikrorissen und Zellbruch Einfluss auf die Leistung?

Sind Risse und Brüche in den Solarmodulen, lässt dies auf eine unsachgemäße Handhabung der Module schließen. Ob aber die Module mit Mikrorissen und Zellbruch weniger Leistung als Ihre Artgenossen haben, hängt immer von der Anzahl und der Stärke ab. Wenn die Fehler schon bei der Produktion entstanden sind, ist eine Minderleistung ehr unwahrscheinlich. Sind die Beschädigungen aber beim Transport, der Montage oder im Betreib der Photovoltaikanlage entstanden, kann es zu Minderleitungen kommen. Grundsätzlich gilt, je mehr Risse und Brüche, desto höher das Risiko einer Leistungsminderung. Ob und wieviel Risse und Brüche in einem PV-Modul sind, lässt anhand einer Elektrolumineszenz-Messung klären.

null
Hier finden Sie neue und gebrauchte Photovoltaikmodule.
Jetzt suchen

Kann man Module mit Mikrorissen und Zellbruch verkaufen?

Werden Module mit Mikrorissen und Zellbruch angeboten, stammen diese zumeist aus Versicherungsfällen. Nach Sturmschäden oder Hagel werden den eine große Anzahl an Solarmodulen getauscht. Da Module mit Mikrorissen und Zellbruch auch oftmals mit einer Minderleitung zu kämpfen haben, ist es immer gut zu wissen, wie es um die Module steht. Mit speziellen Kameras können Brüche und Risse in den Modulen sichtbar gemacht werden. Anhand einer Leistungsmessung kann mit einem Flasher auch die aktuell Leistung sichtbar gemacht werden. Kennt man den Zustand der PV-Module, können diese auch ohne Probleme verkauft und in einer neuen Photovoltaikanlage verbaut werden.

Sie wollen Module mit Mikrorissen und Zellbruch verkaufen?

Sie haben Produkte aus dem Photovoltaik Insolvenz? Nutzen Sie unser Formular und bieten Sie uns Module mit Mikrorissen und Zellbruch an.